Aktueller Status
Nicht eingeschrieben
Preis
Kostenlos

IPG Kolloquium zum Prozess des Bürgerrats “Deutschlands Rolle in der Welt”

Allgemeine Informationen:

Mit: Jascha Rohr

Wann: 10. März 2021 19:30 – 21:30 Uhr

Wo: Per Zoom in der Cocreators University nach Anmeldung

Worum geht’s?

Gemeinsam mit den Instituten nexus und ifok haben wir vom IPG den nationalen Bürgerrat “Deutschlands Rolle in der Welt” durchgeführt. Dieser Bürgerrat wurde durch den Bundestag und Mehr Demokratie e.V. beauftragt und im Frühjahr 2021 online mit 169 zufällig ausgelosten Bürger:innen durchgeführt. In diesem Kolloquium laden wir dazu ein, mit uns den Prozess dieses Bürgerrats zu reflektieren. Wir wollen einen Blick darauf werfen, wie sich Fragestellung, methodische Konzeption und Durchführung auf die Ergebnisse ausgewirkt haben und was währenddessen auf der Prozessebene noch alles passiert ist und das Ergebnis geprägt hat.

Das IPG-Kolloquium

Unsere Kolloquien sind Veranstaltungen, in denen wir uns die Zeit und Ruhe nehmen über theoretische und methodische Fragen unserer Arbeit zu reflektieren. Sie beleuchten Fragen, die im Zusammenhang mit unserer Arbeit stehen und neue Ansätze für das Design in kokreativen und transformativen Prozessen liefern. Sie beinhalten Vorträge, Filmabende, Erfahrungsberichte und prozessorientierte Reflexion gestalterischer Praxis. Unsere Kolloquien sind öffentlich und kostenlos. Sie richten sich an alle Interessierten, die professionell einen positiven Wandel gestalten und dazu Projekte und Prozesse begleiten. Wir bitten um vorherige Anmeldung über die Cocreators University. Eine Teilnahme ist immer auch online möglich.

Jascha Rohr

Jascha Rohr ist visionärer Prozesskünstler, praktischer Intellektueller und denkender Aktivist. Er ist Mitgründer und Geschäftsführer des Instituts für Partizipatives Gestalten und Gründer der Cocreation Foundation.